Wärmedämmverbundsystem (WDVS)

Ein Wärmedämmverbundsystem reduziert effektiv Ihre Heizkosten, sowie den Verbrauch fossiler Brennstoffe
und die CO2 – Emission. Bei einem freistehenden Einfamilienhaus gehen ca. 25% der Heizenergie über die Fassade verloren.
Über 90 % des Gesamtenergiebedarfs aller Gebäude entfällt auf Häuser, die vor 2005 gebaut wurden.

Eine energetische Sanierung lohnt sich vor allem, wenn ohnehin saniert werden muss.
Dann fallen viele Kosten wie z.B. für Gerüst, Baustellenorganisation und Oberputze nur einmal an.
Zudem erhöht eine Sanierung auch den Wert der Immobilie und steigert die Behaglichkeit.

Das Wärmedämmverbundsystem (kurz WDVS genannt) ist ein sehr guter Beitrag für den Umweltschutz
und eignet sich für Neubauten sowie für die Sanierung von Altbauen.

Sie wollen energetische Maßnahmen an Ihren Wohngebäuden vornehmen, um Wohnungen
klimaschutzgerechter und attraktiver für mögliche Mieter und Käufer zu gestalten?
Dann sprechen Sie uns jetzt an und fordern Sie ein unverbindliches Angebot ein.